Monsignore Tauer besucht zum ersten Mal den Frauentreff

Pfarrer Tauer frühstückte mit den Grafenwiesener Damen
Pfarrer Tauer frühstückte mit den Grafenwiesener Damen

Im monatlichen Rhythmus findet bekanntermaßen am Dienstag nach der Hausfrauenmesse der Frauentreff im Pfarrheim statt. Monsignore Pfarrer Dr. Tauer, der neue Pfarrherr der Pfarreiengemeinschaft Grafenwiesen-Rimbach-Zenching ließ es sich in dieser Woche nicht nehmen an dem ganz ungezwungenen Treffen der Frauen teilzunehmen. Zusammen mit Pfarrer Peter frühstückte er zunächst um danach die anwesenden aus den einzelnen Ortsteilen näher kennenzulernen. Schmunzelnd gab er dabei preis: „Ich kann die Namen der einzelnen Damen und der Ortsstraßen noch nicht so richtig auseinanderhalten. Wo sind denn nun die Berghäuser und wo ist die Berghäuserstraße?“ Daraus entwickelte sich eine rege, lustige Diskussion. Die Grafenwiesener Damen hoffen nun, dass Pfarrer Tauer für eines der nächsten Treffen noch einmal Zeit findet und sich wieder eine gute Unterhaltung wie beim letzten Mal entwickelt. (hwp)

zurück