Neuen Pfarrvikar Pfarrer Peter vorgestellt


In den beiden Gottesdiensten am Samstagabend und am Sonntagvormittag stellte Pfarrer Karl-Heinz Seidl den Grafenwiesener Gläubigen Pfarrer Peter vor.

Pfarrer Peter Chettaniyil stammt wie Pater Paul Gnalian aus Kerala/ Südindien. Im Jahre 1994 empfing er die Priesterweihe. Das Amt des Seelsorgers übt er nun bereits seit 18 Jahren aus. Von 2003 bis 2006 studierte er in Rom Dogmatik und erwarb den Doktortitel. Nach seiner Ausbildung wirkte er als Missionspriester in Nordindien. Zwischendurch übernahm er Urlaubsvertretungen in verschiedenen Pfarreien in Deutschland. Dabei konnte er auch seine Deutschkenntnisse verbessern.

Pfarrer Seidl gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass die Pfarreiengemeinschaft Rimbach/ Grafenwiesen/ Zenching Pfarrer Peter zur Mithilfe bekommen hat. Er wünschte ihm alles Gute im neuen Wirkungskreis. Ganz besonders freuen sich die Gläubigen aus Grafenwiesen, dass nun wieder ein Geistlicher in ihrer Mitte wohnt.

Ein Dankeschön richtete Pfarrer Peter an Herrn Seidl für die herzliche Aufnahme und bat um Unterstützung von Seiten der Pfarrangehörigen. (hwp)

zurück