350 Palmbuschen verkauft

Die Nachfrage nach Palmbuschen war groß
Die Nachfrage nach Palmbuschen war groß

Palmbuschen- und Solibrotaktion erfolgreich

Wie in den vergangenen Jahren so war auch heuer die Nachfrage nach Palmbuschen riesengroß. Mitglieder des KDFB Zweigverein Grafenwiesen waren letzte Woche eifrig dabei, mit „flinken“ Händen aus den gesammelten Materialien wie Palmkätzchen, Buxbaum und ähnliches die Buschen zu binden. Nach ein paar Stunden war die stattliche Zahl von 350 Palmbuschen erreicht. Am vergangenen Samstag und Sonntag ging der Verkauf vor und nach den Gottesdiensten zügig vonstatten. Den Erlös verwendet der KDFB für gemeinnützige Zwecke. Zusammen mit den Palmbuschen wurden auch Solibrote verkauft. Die Einnahmen hieraus fließen dem Hilfswerk Misereor zu. (hwp)

zurück