Das Taufsakrament f├╝r Ludwig Wurm

Ludwig Wurm wurde getauft
Ludwig Wurm wurde getauft

Am Sonntag spendete Monsignore Pfarrer Dr. Johann Tauer dem erstgeborenen Sohn Ludwig der Eheleute Thomas und Julia Wurm aus dem Ortsteil Matheshof das Sakrament der Taufe. Die Feier eröffnete Andrea Herzig aus Bad Kötzting mit dem Lied „Wir wünschen Dir Liebe“.

„Ludwig, mit großer Freude empfängt dich die Gemeinschaft der Glaubenden“ fuhr der Priester fort und erklärte in verständlicher Art und Weise, zum Teil humorvoll, die Tauffeier. Den Täufling bezeichnete er mit dem Kreuzzeichen. Die Eltern und Paten taten dies ebenso. Als Taufpaten fungierten Melanie Schießl und Dominik Heigl. Ihnen trug Pfarrer Tauer auf, den Täufling auf seinem Lebensweg zu begleiten und ihn zu einem Leben in der Gemeinschaft der Kirche hinzuführen.

In seiner Predigt zitierte der Geistliche den Satz „Alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus als Gewand angelegt“. Dass wir füreinander da sind, einander helfen, das macht den christlichen Umgang, die christliche Nächstenliebe aus, so Pfarrer Tauer. Die Familie legte für Ludwig das feierliche Taufversprechen ab. Nach dem Spenden des Taufsakramentes entzündete Vater Thomas die Taufkerze am Licht der Osterkerze. Pfarrer Tauer segnete abschließend den Täufling, die Eltern und die ganze Taufgesellschaft. Mit dem Lied „Maria zu lieben“, das die Solistin sang, ging die Feier zu Ende. (hwp)

zur├╝ck